Lohnentwicklung in EU-MOE-8

26  July 2018    10:00 am

Pressegespräch

In cooperation with:

Arbeiterkammer Wien (AK Wien) 

Venue

Arbeiterkammer Wien, 6. Stock, Saal 2, Prinz-Eugen-Straße 20-22, 1040 Wien

Description

Die Arbeitslosigkeit in den mittel- und osteuropäischen Mitgliedsstaaten der EU ist in den vergangenen Jahren markant zurückgegangen. Erst mit Verzögerung schlägt sich das auch in steigenden Löhnen nieder. Stärkeres Lohnwachstum wäre auch unter gesamtwirtschaftlichen Gesichtspunkten wünschenswert, ist oft aber wegen der erfolgten Dezentralisierung der Lohnverhandlungsmechanismen immer schwieriger zu organisieren. Darüber und welche wirtschafts-, lohn- und arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen nun zu ergreifen wären, informieren Sie im Rahmen eines Pressegesprächs:

Mario Holzner, Deputy Director, Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche (wiiw)

Markus Marterbauer, Leiter der Abteilung Wirtschaftswissenschaft AK Wien


top